cikago bude archiv
André Bertin

Frank wollte von uns das gebaut haben, was wir selber auch gerne mögen. Ein angenehmer Auftrag also: einen stilvollen Rahmen, neu und funktional und schick aufgebaut als vielseitiges Rennrad für die Stadt aber auch längere Touren. Es sollten also nicht nur 20mm schmale Reifen durchpassen und natürlich auch Schutzbleche montiert werden. Eine Schaltung wollte er auch und das ganze sollte letztendlich schön und klassisch aussehen.

Die Parameter waren also abgesteckt und mit dem alten Rahmen aus dem Hause André Bertin fanden wir auch genau die passende Basis für das Projekt. Der Franzose bot aufgrund seines Alters genug Platz für dickere Reifen und Schutzbleche, er hatte auch die Aufnahmen für Schutzblechstreben. Außerdem gefiel er von Verarbeitung und Optik sehr gut. Campagnolo-Schaltung mit Gipiemme-Kurbeln für einen hochwertigen Antrieb, schwarze Anbauteile für entprechende Kontrastierung des Rahmens, die schönen Laufräder mit Naben von Campa Record, Mavic G40 Drahtreifenfelgen und pannensicheren 25er Marathonpellen sowie ein paar andere modernere Teile ergeben eine rundum stimmige Gesamterscheinung. So ein Fahrrad will man am liebsten garnicht hergeben.