cikago bude archiv
Puch

Das Royal Force war komplett mit der ersten schwarzen Dura-Ace-Gruppe von Shimano aufgebaut, mit den originalen schwarzen Kettenblättern, dem Crane-Schaltwerk, schwarzen Naben bis hin zur Kassette. Wir hatten es zerlegt, Cäsimeyer hat es wieder zusammensetzt. Auch die feine japanische Lenker-Vorbau-Bremshebel-Kombination hat er übernommen. Einzig die schwarzen Naben wurden von Cäsimeyer mit leichten Speichen und schwarzen Rigida Chrina Drahtfelgen neu eingespeicht. Und das auch sehr schön. Farblich wunderbar passend hatten wir noch ein Pärchen Conti Gran Prix Reifen aus den 1980er hier rumliegen.