cikago bude archiv
Friedensfahrt

Der Schwerpunkt des Ausfluges lag zugegebenermaßen mehr beim Radfahren als beim Museumsbesuch, dennoch kann man das kleine, selbstorganisierte Friedensfahrtmuseum in Kleinmühlingen südlich von Magdeburg getrost weiterempfehlen. Schwerpunkt Radfahren stimmt auch dahinfahrend, dass wir mit unseren 30 bis 60 Jahre alten Diamanträdern auf den 125 Kilometern von Belzig nach Magdeburg bei konstanten Gegenwind all unsere Mühe hatten. So kamen wir dann auch trotz Abkürzung der Route eine Stunden zu spät im Museum an. Aber Horst hat uns dann doch noch einen ausführlichen Rundgang durch seine Hallen gegeben. Interessante Details, viele Informationen und tolle Räder haben sie dort zusammengetragen.

Fotos gibt es allerdings fast nur vom Radfahren (klick!):